weiter gings über den lake rotorua nach maketu um maori kultur hautnah zu erleben

 

so sieht der see bei rotorua aus

und so der sonnenuntergang an der ostküste der bay of plenty bei maketu

nachdem die sonne untergagangen ist sind wir auf einen maori stamm getroffen, nach anfänglicher kriegserklärung hatten wir späer aber spaß 😉

 

ich hab sogar jetzt noch blaue oberschenkel und ne zerkratzte brust vom lernen des haka, dem kriegstanz der maori, der aber auch zum willkommenheißen genutzt werden kann

naja nicht ganz perfekt aber schaut mal hier, darcy hats auf seinem blog hochgeladen:

http://darcynz.blogspot.com/2011/01/haka.html